AudiMAX: Risikoanalyse und Risikomanagement

Die Norm ISO/IEC 17020:2012 verlangt eine Risikoanalyse im Hinblick auf die Unparteilichkeit und Unabhängigkeit der Inspektionsstelle. Mit AudiMAX kann eine Risikoanalyse erstellt werden, die Einblicke in die Risiken, die identifiziert wurden und in die Stellenwerte, die ihnen zuerkannt wurden, ermöglicht. Laufendes Monitoring, anhand der Daten, die aus den Prüfungen der Inspektionsberichte und aus den Beschwerden-Berufungen-und der Registrierung der Abweichungen stammen, zeigt, in wieweit diese Risiken auftreten.

“4.1.3 The inspection body shall identify risks to its impartiality on an ongoing basis…”.

Außer den Risiken hinsichtlich der Unparteilichkeit und der Unabhängigkeit lassen sich selbstverständlich auch andere Risiken mittels dieser AudiMAX-Funktionalität beherrschen.